Geschichte

Unsere Handballgruppe entstand vor über 50 Jahren aus einer Jugendgruppe der Kirche am Lietzensee. Seit 1962 ist KAL eine Betriebssportmannschaft. 1964 kam unsere Frauenmannschaft hinzu.
Nach dem die Mannschaftszahlen im Betriebssport in den letzten Jahren kontinuierlich geschrumpft sind, bei den Frauen gab es zu letzt nur noch einen Gegner, haben wir beschlossen am Spielbetrieb des Handballverbandes Berlins teilzunehmen. Dies machen wir seit September 2008.

K.a.L heute

Wir sind ein eingetragener Verein. Alle wichtigen Entscheidungen trifft die Mitgliederversammlung.
Unser Spielbetrieb wird über den Handball-Verband Berlin geregelt und versichert.
KAL ist auch Mitglied im CVJM. Der CVJM veranstaltet jedes Jahr die Deutschen Meisterschaften, an der wir teilnehmen.